Das fehlen eines optischen Bluray Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Cilin, 26. Oktober 2015.

  1. Cilin

    Cilin Member

    Das macht mich doch sehr stutzig. Auf anderen Seiten habe ich gelesen das es kein optisches Laufwerk geben wird, also überhaupt keine DVD oder Bluray. Die Zeit ist noch überhaupt nicht angebrochen, auch wenn Apple sicher auch der Meinung ist das der Datenträger Schnee von gestern ist, aber wie sehen das die Gamer? Wenn sie noch nicht einmal auf einer next generation Konsole eine gekaufte Bluray abspielen können und alles nur noch herunterladen müssen? Ich kann doch nicht immer einen Tag lang warten bis das Spiel auf der Konsole ist.
     
  2. Lex

    Lex Member

    Wäre das nicht sogar besser, wenn Nintendo auf ein optischen Laufwerk verzichten würde?

    Die meisten denken gleich "only Downloads" aber es kann auf Memorycard zurückführen.

    Memorycard sind doch eh besser oder habe ich etwas verpasst?

    Memorycard sind nicht so anfällig gegen Kratzer, laden die Spiele schneller, Strom sparender und sind Geräuschlos.

    Der einzige Nachteil der mir einfällt, das sie teurer als dvd/bluray sind, trotzdem viel günstiger als in der Zeit mit nes/snes/N64, aber immerhin viel mehr Speicher als früher.


    Wenn ich was übersehen habe oder nicht bedacht habe, kann mich natürlich jemand aufklären oder eines besseren belehren.

    PS. Natürlich will ich etwas in der Hand haben und nicht nur durch Download auf der Festplatte.
     
  3. Kerry

    Kerry Member

    Es gibt doch schon immer mehr Spiele bei denen einfach ein Steam Key in die Hülle gelegt wird, oder man sich das Spiel sowieso noch zu 50% herunterladen muss :) Memorycards wäre bestimmt cool. Aber trotzdem soll Nintendo ein Bluray Laufwerk einbauen, damit ich auch darüber Filme schauen kann und kein zusätzliches Gerät benötige.
     
    Inuza gefällt das.
  4. Lex

    Lex Member

    @Kerry
    Aber genau da besteht das Problem, mit dem herunterladen vom key...

    1. nicht jeder hat eine schnelle Internet Verbindung und will 24h oder mehr warten, bis das Game heruntergeladen ist.

    2. die Spiele können nicht verliehen werden, Kinder leihen sich gerne spiele aus und verleihen Sie gerne weiter... (Zumindestens habe ich das als Kind sehr gerne gemacht):D

    3. nicht alle Eltern erlauben ihren Kindern, Internet zu nutzen.
    Also ich würde es meinem 5 jährigem Sohn es nicht erlauben.

    Es gibt bestimmt noch mehr Nachteile, wie größere Festplatte verbauen oder die Leute wollen ein Speicher Medium in der Hand halten und nicht nur eine leere Verpackung mit key...

    Verstehst du was ich meine?
    Es gibt viele Nachteile für "only Download"

    Ich für meinen Teil, würde es gut finden.
    Habe eine schnelle Internet Verbindung, Leihe und verleihe keine Games sondern kaufe sie mir.
    Habe alle Games auf einer Festplatte und muss nicht andauernt das Spiel wechseln, sonder wie in einer Mediathek aussuchen, was ich gerade spielen will...
    Die Spiele können günstiger angeboten werden, weil die Lager und Transport kosten Wegfall.
    Disc und Module braucht man nicht mehr, somit weiter Kosten gespart.


    Also wenn ich, eine Firma wie Nintendo leiten würde, dann würde ich beides anbieten und denn Download Bereich 10€ günstiger anbieten.
    Dadurch würden sich zwar die Käufer im Laden benachteiligt fühlen, aber mit der Zeit würden immer mehr auf Download Bereich umsteigen und die Vorteile erfahren...
    Und erst in der über Nächten Generation auf "only Download" umsteigen, wenn die meisten Leute darauf umgestiegen sind.

    Mal schauen, für was Nintendo sich entscheidet, so das sie fast alle zufrieden stellen können.
    Bin gespannt.


    PS: ich weiß was du meinst mit "steam key in einer Hülle"
    Dann könnte die Oma immer noch im Laden, dem Enkelkind ein Spiel kaufen und unter dem Weihnachtsbaum hinstellen.
    Oder im Regal besitzt man das Spiel, geeignet für Sammler...
    Aber das würde nur ein Teil des Problem lösen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2015
  5. laice

    laice New Member

    was viele zu vergessen scheinen ist das aber auch die rede von eine sd card ähnlichen einschub die rede ist, was auf ein ähnliches Format wie die karten seit dem DS schließen könnte.
     
  6. Lex

    Lex Member

    @laice aber davon haben wir doch geredet...
    Was du mit "eine sd Card ähnliche einschub" meinst, davon ist/war die Rede von Memory cards...
    Sd ist die Abkürzung von-secure digital memory card.
    Das würden wahrscheinlich alle super finden, leider sind die Produktionskosten wesentlich höher als bluerays.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  7. laice

    laice New Member

    mir ist durchaus bewust was SD ist.
    Die wahrscheinlichkeit das es sich dabei um MEM Cards handelt halt ich aus diversen gründe für gering.

    1. Zeigt das Patent auch das es eine Intere HDD als auch eine exteren haben wird, was eine Mem Card redundant machen würde.
    2. Hat nintendo seit der WII keine Memcards meht verwenden
    3. Wird speziel von "First Basic Programm" "Second BAsic Programm" was eher weit her gegriefen für eine savefile wäre (naja je nach auslegung aber auch für ein Spiel.).

    *memcard im eigentlichen sinne.

    [0028] The card slot 19 of the game apparatus 1 may receive or discharge the memory card 7 such as an SD memory card. The card slot 19 can read or write data from/to the attached memory card 7. In the present example embodiment, the game apparatus 1 is able to read out the first basic program 24 or the second basic program stored in the memory card 7 through the card slot 19, and to store the read-out program in the first memory 11 or the internal HDD 13. This can realize, for example, version upgrade of the first basic program 24 and the second basic program 25. It is to be noted that the version upgrade of a program may be realized by downloading a program from the server apparatus 9 through the communication unit 15.

    wenn man das liest könnte man zudem deuten das man diese karten im handel kaufen kann und sie als visualler key für den Eshop dienen könnten.


    Des weiterem scheint dieser Abstrakter Programablaufplan auf 2 dinge hindeuten zu können.
    Dieser Speed Mode könnte zum einem auf die Backwards Combalität hinweisen und zum anderen auch auf den Handheld part, der falls wirklich vorhanden, langsamer ist, hence low speed mode.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  8. Lex

    Lex Member

    @laice
    Ich glaube wir reden einander vorbei, was auch nicht schlimm ist, sachliche Diskussion machen auch Spaß;)

    Mit "Memory card" meinte ich allgemein alle.
    Ob es jetzt alle SD,MMC,SM, xD oder auch USB ist.
    Obwohl USB im eigentlichem Sinne keine Card ist, aber in der Anwendung und im Aufbau das gleiche.

    Aber bleiben wir beim Thema, die Überschrift lautet "Das fehlen eines optischen Bluray Laufwerk" und alle denken sofort, das es "only Download" wird.

    Natürlich sind disc viel günstiger als Memory cards, aber für ein optischen Laufwerk muss man noch Lizenz Gebühren zahlen.

    Memory cards gewinnen doch in jeder Kategorie gegen disc, außer dem Preis, oder???

    Pro.
    1.Memory Card sind viel schneller im lesen, auch beschreiben (kaum Ladezeiten)

    2. Strom sparender (keine mechanische Bauteile)

    3. Geräuschlos (keine mechanische Bauteile)

    4. keine lese Schwierigkeiten, durch Kratzer der disc oder Beschmutzung der Linse vom Laufwerk, evtl springt die disc...

    5. robuster als disc. Wenn Schaden die Memory Card abbekommt, dann ist es meisten das gehäuße und nicht die Platine.

    6. hat sogar mehr Speicher als Blue-ray (kommt natürlich drauf an welche Memory Card und ist natürlich teurer wenn es viel Speicher sein soll)

    7. Blue-ray Laufwerke haben mechanische Teile und gehen somit auch schneller kaput.

    8. kleiner, und somit mehr Platz im Switch gehäuße.

    9.löschen und wiederbeschreiben, ist einfacher/problemlos und häufiger möglich als bei Blue-ray disc (bei spiele natürlich uninteressant)

    Contra.
    1.Memory Card sind viel teurer in der Produktion als Blue-ray.

    2. Filme werden auf Blue-ray produziert und nicht auf Memory card (wegen den Kosten)

    Falls ich was übersehen habe oder falsch geschildert habe, könnt ihr mich natürlich verbessern.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  9. laice

    laice New Member

    "teurer als blue ray"
    jaein kommt halt auch aufs Format der Karte an. Deso größer die Speicher units sein könne Deso günstiger die Karte
     
  10. Lex

    Lex Member

    Hallo laice,

    Weiß jetzt nicht genau was du mit jaein meinst.
    Ist doch bekannt das blu-ray Disk in der Herstellung viel günstiger sind als Memory Card.
    Blu-ray kosten in der Herstellung ein paar Cent.

    Also ich als privat Käufer kann 50 BD für 25€ bekommen, was umgerechnet 0,50€ wären, eine Firma bekommt da bestimmt noch Mengen Rabat...

    Mit Kopierschutz und Cover kostet die Herstellung von einem Spiel bestimmt 1-2€ und nicht mehr.

    Kann mir jetzt nicht vorstellen, das Memory Card in irgend einer weiße günstiger sein kann.
    Also ich zahle als privat Mann im Durchschnitt 10€ für 32gb.
    Natürlich zahlt eine Firma da um weit aus weniger durch Mengen Rabat, treue Bonus, ohne deutsche Steuern um einiges weniger...
    Aber günstiger als eine BD?

    Glaub ich weniger.

    Würde sagen, die Herstellung von Memory Card kostet im Durchschnitt 10mal mehr als BD.
     
  11. laice

    laice New Member

    das was die SD Karten derzeit noch extrem teuerer machen sind die Jahrelange R&D phase, die Componenten an sich sind im cent/ einstelligen euro bereich, dies kann man mit unter an die teilweise geringen unterschied zwischen den größen.

    Beispiel anhand einer SanDisk Ultra 64GB SDXC mit bis zu 80 MB/Sek:

    16 gb - 9,99€
    32 gb - 15,99€
    64 gb - 24,99€
    128 gb - 53,99€

    Sicher scheinen die Preise zunächst einmal hoch, aber wie bereits gesagt sind der Großteil der kosten auf R&D zurück zu führen. Dies wird deutlicher wenn man bedenkt wie schnell der Preisverfall bei SD Karten ist.

    2004, also vor 9 jahren kammen die ersten 1gb SD Karten raus. Eine größe über die wir heute müde lachen und für ein paar cent bekommen. Dennoch damals gab San Disk einen MVP von 499$ an.

    2005, ein jahr später waren es nur noch knapp 100€.

    2006 waren sie scheinbar schon bei ~15€.

    Genau hier könnte nintendo aber ein vorteil haben. Sie haben bereits jahrelange forschung in dem Gebiet mit nes,snes,64, GB,GBC,GBA,DS,3DS. Zumall mit nichten jedes Spiel 64, geschweige den 128 gb bräuchten.

    Die masse wird sich wohl irgendwo zwischen 8-32 gb einpendeln so das man die verluste bei den größeren Karten durch die Gewinne bei den kleineren größen ausgleichen könnte.

    edit:
    jaein im sinne von ja teuerer aber nicht soviel teurer wie viele denke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  12. snowwhite

    snowwhite Guest

    Gibt es schon neue Infos zum Blu-ray Laufwerk? Wird es jetzt eines geben oder nicht? Ich würde mich darüber freuen wenn es eins besitzen würde. Auch weil ich viele Blu-Rays besitze und nicht für alles und jeden ein extra Gerät möchte.
     
    Inuza gefällt das.
Die Seite wird geladen...