Rechter Joy-Con Buggy?!

Dieses Thema im Forum "Hardware und Zubehör" wurde erstellt von GenesisBeta, 7. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. GenesisBeta

    GenesisBeta New Member

    Abend zusammen,

    ich wollte seit längerem mal wieder gediegen ein bisschen Zelda wurschteln, da viel mir so nach 10 Minuten Spielzeit auf, dass Link die ganze Zeit rumspackt.

    Als es dann so nervig war (habe im Handelheld Modus gespielt) habe ich dann mal ins Menü geschaut und siehe da: der rechte Joy-Con wurde im Sekundentakt verbunden - getrennt - verbunden - getrennt usw.

    Also kurz mal bisschen gegoogelt aber nichts half. Habe die Controller komplett entfernt, habe die Switch ausgeschaltet, neugestartet...wenn der dann kurz verbunden ist zeigt er auch an, dass der Controller vollgegeladen ist, also daran kann es auch nicht liegen.

    Ich bekomme aber den rechten Joy-Con auch garnicht dazu auf Bluetooth mit der Switch sich zu verbinden...zumal der SYNC Button nichts macht...drücke ich auf eine Taste rattern die grünen LEDs kurz durch das wars dann schon...

    Updaten konnte ich nur den linken Controller da der rechte während des Update versuches ja immer wieder die Verbindung verliert...

    Woran kann das liegen? Ich kann nicht mal im HANDHELD meine Konsole benutzen :mad::mad::mad::mad:

    Switch ist auf dem neuesten Stand...
     
  2. Robert1980

    Robert1980 Moderator Mitarbeiter

    Die übertragung der Daten erfolgt auch im Handheld-Modus per Bluetooth.
    Wie lange besteht noch Garantie?
    Der Klassiker ist einschicken. Auch wenn es ärgerlich ist.
    Hast Du die Möglichkeit mit einem anderen rechten JoyCon zu testen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden