Powerbank für die Switch: Welche ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Hardware und Zubehör" wurde erstellt von Madcat, 4. August 2017.

Schlagworte:
  1. Madcat

    Madcat New Member

    Da ich viel unterwegs bin und in der Bahn gerne spiele geht mir recht zügig auch der Akku der Switch alle. daher schau ich aktuell nach einer Powerbank für die Switch, ich hab nur keine Ahnung welche hier sinnvoll ist. Sie sollte natürlich nicht zu teuer sein und die Spieldauer der Switch um 2h-4h erhöhen. Hat hier jemand damit Erfahrung oder muss ich bei Amazon stöbern?
     
  2. Alex89

    Alex89 Guest

    Hallo Madcat! Die Nintendo Switch hat einen internen Akku von 4310mAh Kapazität. Das bedeutet, du benötigst eine Powerbank mit mindestens 6000 mAh Kapazität um die Switch 1x voll aufzuladen. Da du jeden Tag unterwegs bist empfehle ich dir eine Powerbank mit min. 15000 mAh. Ich selbst benutze den Akku von EasyAcc mit 15000 mAh für 28€ auf Amazon und bin sehr zufrieden...
    Hier findest Du einen übersichtlichen Vergleich aktueller Powerbanks nach Größe sortiert: Powerbank Test 2017!
    Hoffe das hilft dir weiter. VG Alex
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2017
    Madcat gefällt das.
  3. Madcat

    Madcat New Member

    Vielen Dank für den Tipp, Alex. Hab mir den Test mal durchgelesen und denke es wird bei mir die Anker Powerbank mit 10.000 mAh werden. Sie gefällt mir von den Werten und dem Formfaktor her am besten. In ein paar Monaten kann ich dann berichten wie gut sie für die Switch ist.
     
  4. Robert1980

    Robert1980 Member

  5. Madcat

    Madcat New Member

    Seit etwa zwei Wochen habe ich nun die Anker PowerCore 10.000 und bin damit zufrieden. Meine Switch lässt sich knapp 2 Mal komplett damit aufladen, und von der Größe her passt das PowerCore auch noch samt Kabel in mein Hardcase für die Switch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2017
Die Seite wird geladen...