Kaum Support für Entwickler?

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Allgemein" wurde erstellt von Quakeplayer, 24. Februar 2016.

  1. Quakeplayer

    Quakeplayer Guest

    Hab gelesen das Nintendo kaum Support für Entwickler gibt? Es bringt doch nichts wenn Nintendo nur den großen hinter her läuft und kleinere Entwickler leer ausgehen. Daduch würde es nur erneut kaum spiele geben.
     
  2. Lex

    Lex Member

    Du beziehst dich wahrscheinlich auf diesen Artikel:

    http://www.gamona.de/games/nintendo...st-entwickler-schimpft-nintendo-gab:news.html

    Ich habe da eine gegen frage dies bezüglich:
    Wenn du eine Firma wie Nintendo leiten würdest, würdest du Moon Studios die specs geben die ausschließlich für [​IMG]Microsoft Studios entwickelt?
    Ein Entwicklerstudio das noch nie ein Spiel für Nintendo entwickelt hat und gehört Microsoft Studio!

    Der natürlich behauptet das keine third Party Entwickler dev-kits besitzen...
    Erstmal woher wollen die das wissen? Nur weil die (noch) keine bekommen haben?
    Bis jetzt hat Moon Studios noch keine dev-kits erhalten und gehen damit dann an die Öffentlichkeit und beschweren sich darüber?!

    Die kommen mir eher vor wie Spione, die um jeden Preis die specs haben wollen!

    Außerdem gibt es schon lange Gerüchte, das enge Partner von Nintendo die dev-kits erhalten haben und eine Demo schon gesehen haben.
    Und nicht nur die großen Publisher wissen was angeblich von denn specs sondern ein kleineres Studio, die so ein Spiel mit farb Blöcken entwickelt hat. War glaub ich für denn 3ds und steam wenn ich mich nicht irre.

    Nintendo hat es jetzt so lange alles geheim gehalten...
    Jetzt sollten die auch kein Risiko eingehen und der konkurenz alles preisgeben.

    In ca. 3-4 Monaten wird Switch der Öffentlichkeit presentiert und dann schauen wir mal, ob Moon Studios tatsächlich ein Spiel für Nintendo entwickelt.
     
  3. Kerry

    Kerry Member

    Einige Firmen haben doch schon diese Dev Kits oder? Ganz sicher. Nintendo wird sich den Fehler der Wii U sicher kein zweites Mal erlauben und zum Launch der Konsole nur ein Tennisspiel beilegen :) Aber bevor die Konkurrenz zuschlägt sollen die das alles besser Geheimhalten. Nintendo hat nur die Konsolen und Merchandise am laufen so viel ich weiß. Die haben keine Smartphones, Betriebssystem, VR Brillen wie MS oder Sony. Wenn die PS4 oder die Xbox versagt, haben die Firmen noch genügend andere Produkte. Aber Nintendo?
     
  4. Melissa

    Melissa Guest

    hoffentlich gibt es genügend Entwickler die an Spiele arbeiten. Es gibt auch richtig gute Indie-Spiele die ich gerne auch mal auf der U zocken würde. Die Vielfalt macht es eben :)
     
Die Seite wird geladen...