Ist das alles?

Dieses Thema im Forum "Spiele - Allgemein" wurde erstellt von L!nK, 7. März 2017.

  1. L!nK

    L!nK New Member

    Hi,

    Ich habe noch keine Switch. Würde sie mir aber so unglaublich gerne kaufen. Aber nicht wegen der Konsole selbst, sondern wegen BotW.
    Momentan finde ich die verfügbaren und angekündigten Games für mehr als enttäuschend. Bis auf Mario Kart und Odyssey im laufe des Jahres erkenne ich kein en Grund was den Kauf der Switch rechtfertigen würde. Technisch ausgereift und durchdacht ist sie Lange nicht.
    Bin ich der einzige der das so sieht?
    Ich bin bei weitem kein Grafikfreak aber die Mehrheit der Games sind für mich einfach nur Apps die auf jedem Handy spielbar wären. Also bitte?! Ich würde niemals mehr als 20 euro für einen Titel ausgeben wollen wie Splatoon 2.

    Da ich weder die Wii noch die WiiU gekauft habe hoffe ich natürlich auf HD remakes einiger Titel der älteren Konsole. Gerne auch die der GC. Aner bisher steht ja nur der GC zur Aussicht.

    Das kanns doch nicht schon gewesen sein.
    Kommt da nicht mehr für die Switch?
    Ist aus dieser konsole nicht mehr rauszuholen als abgespeckte Versionen älterer PC /PS4 -Spiele ?

    Ich hoffe jemand kann mir meinen Unmut nehmen,denn ich sehe da den nächsten Flop wenn Nintendo nicht ziemlich schnell ziemlich viele Titel wie BotW hervorzaubert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2017
  2. Evoy

    Evoy Member

    Ich bin zufrieden :)
    Meine Switch funktioniert, die Einrichtung war kinderleicht und das spielen auch. Ich musste nichts herunterladen um Zelda spielen zu können. Das sieht bei vielen anders aus.

    Und die Xbox One und PS4 hatten anfangs auch nichts zu bieten. Da bin ich mit Zelda wesentlich besser bedient. Ich freue mich auch schon auf ein neues Mario und Splatoon. Es müsste aber noch ein Singleplayergame kommen. Splatoon ist wie Overwatch ein Multiplayerspiel. Ich spiele aber gerne alleine für mich.
     
    königsblau gefällt das.
  3. Jimmy

    Jimmy New Member

    Ist das nicht genug? Ist deine Gier so groß? :D
    Ich finde es genau richtig. Mehrere super Spiele, und man hat zu viel auf einmal zu tun.
    Ich finde das Warten auch schön.
    Ich meine, wenn du unbedingt viele Spiele auf einmal willst, empfehle ich die Wiiu.
    Du meinst, technisch ausgereift ist sie noch lange nicht. Woher weißt du das wenn du keine besitzt. Die Spiele funktionieren und der Rest auch, verstehe deinen Unmut ganz und gar nicht.
     
    ynoth gefällt das.
  4. ynoth

    ynoth Member

    Ich bin mit dem Line up sehr zufrieden. Ich habe im ersten Jahr 14 Titel die ich mir hole und damit für jeden Monat etwas, wobei ich nicht davon ausgehe das ich Zelda bis April durch kriege :D.
     
  5. skater411

    skater411 Guest

    Mit Zelda hat man einige Zeit zu tun. Für ein paar Spielchen am Tag gibts Mario Kart und viele andere Spiele ausm E-Shop (Shovel Knight!).
    Mario Odyssey wird auch eine Menge an Zeit verlangen.

    Es muss nicht immer ein riesen Line-Up sein, wovon mehr als die hälfte eher schlecht als recht ist. Zumal ein Spiel im Schnitt 60€ kostet.

    Daher würde ich das Argument des Line-Ups evtl. nochmal überdenken. Ob dir die technisch schwache Switch das Geld Wert ist musst du für dich entscheiden. Für mich gilt die Switch jedoch nicht als Technik-Spielwiese. Meine letzte Nintendo war die N64. Ich habe Ocarina of Time und Super Mario 64/Kart unzählige Stunden gespielt. Genau das Gefühl gibt mir die Switch zurzeit mit Zelda, wenn Mario/-Kart das auch schaffen bin ich wieder 14.

    Das ist mir alles Geld der Welt wert :D
     
Die Seite wird geladen...