Inhalte der Monatlichen Kosten

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Allgemein" wurde erstellt von Mixxy, 13. Januar 2017.

  1. Mixxy

    Mixxy Guest

    Im Monat kostet es 9 Euro oder? Was genau kostet denn Geld also was sind die Inhalte? Lohnt es sich
     
  2. Midna

    Midna New Member

    Hallo Mixxy !

    Woher weißt Du den Preis für das Abo? Offiziell ist noch kein Preis bekannt.
    • Monatliche Kosten / notwendig zum Online-Spielen
    • Exklusive Angebote
    • Gratis-Spiele zum Download: 1x Klassiker (NES/SNES) pro Monat (Spiele sind allerdings auch nur in dem Monat spielbar, in dem sie zur Verfügung gestellt werden)
    • Smartphone-App zur Vereinfachung von Verabredungen mit Freunden
    • Bis Herbst 2017 steht das Abo kostenlos zur Verfügung
    Quellen:

    PCGamesHardware
    Nintendo-Online.de
    Gamepro.de
    Nintendo.com
    Computerbase
     
  3. Sonic

    Sonic New Member

    Danke. Also doch nur einen Monat spielbar?! Verdammt. Wieso das? Wenn die schon Klassiker bringen, sollten sie auch dauerhaft bleiben. Ich habe keine U, wie war das dort? Kann man sich die Spiele dann einzeln noch kaufen?

    Das wäre aber auch blöd! Erst bezahlen, einen Monat spielen und dann muss ich mir das Spiel noch kaufen :)

    Einen Preis hat Nintendo noch nicht genannt. aber Nintendo traue ich inzwischen vieles zu. Sorry!
     
  4. Midna

    Midna New Member

    Auf der Wii U gab es so ein Bezahl-Modell nicht. Ich habe nichts gegen laufende Kosten, wenn dieses Geld in Server, Spiele usw. reinvestiert wird. Aber auf der Wii U hat auch vieles gefehlt, was bei der Switch hoffentlich besser ist: Party-Chat gibt es nicht, mit Freunden online spielen war auch oft nur umständlich bis gar nicht möglich - und zu guter Letzt gab es auch kein "Erfolge"-System, was man allerdings schon haben sollte, wenn man wieder eine Mainstream-Konsole sein möchte.

    Das man die Spiele nur in dem Monat kostenlos spielen kann, wo sie angeboten werden und sie dann zusätzlich kaufen muss, empfinde ich auch eher als eine schlechte Entscheidung. Vor allem da dies bei Sony und Microsoft deutlich besser umgesetzt ist.

    Wir werden ja sehen, wie die Konsole und das Bezahl-Modell bei den Kunden ankommt. Ich lasse mich da gerne auch positiv überraschen. ;)
     
  5. Evoy

    Evoy Member

    genau lassen wir uns überraschen!
    Ich schließe mich euch an. Ich muss dann monatlich zahlen um sämtliche Online-Vorteile zu erhalten UND msus mir das Spiel noch im Store kaufen. Auf dem alten SNES gab es sehr viele Spiele die ich toll fande und jederzeit wieder spielen würde. Im bett oder auf der Couch mit der Switch. Genial!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen