Erwartungen, Wünsche und Anregungen zur Nintendo switch

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Allgemein" wurde erstellt von Lex, 28. Oktober 2015.

  1. Lex

    Lex Member

    Wenn die Switch rauskommt, sollte es möglich sein bis zu 4 gamepad zu koppeln und nicht wie bei der Wii U nur einen.
    Auf dem gamepad sollte kein Splitscreen mehr geben, sondern jeder Gamer sollte ein Vollbild haben. Um sowas umsetzen zu können, braucht eine Konsole viel Rechenleistung, was die Switch hoffentlich auch bekommt.
    Die Switch soll so werden (was spiele angeht) wie in denn guten alten Zeiten von snes, in einer neuen schönen Grafik.

    Nintendo sollte mehr auf die Fans hören, und mal umsetzen was die sich wünschen und nicht nur ihr eigenes Ding machen.
    Mehr und schneller spiele auf denn Markt zu bringen und auch mal alles nach Europa bringen und nicht nur Japan, China und die USA.

    Switch sollte mit achievement System kommen, um das online spielen zu verbessern


    Eigene Wünsche:
    1. Nintendo soll eine Kooperation mit Square Enix machen und solche Klassiker wie Lufia, Terranigma und Secret of Mana machen,ob als Remake oder Fortsetzung, wie in den Zeiten von snes.
    2. Nintendo sollte mehr erwachsene Spiele besitzen, so wie gta, Rennspiele ect
    3. Die Firma Blizzard soll für Switch spiele entwickeln, zB. Diablo 3
    4. Viel mehr third Party Games von EA, capcom, Activision,Square Enix und evtl Rockstar, Disney
    5. Ein Mediacenter sollte die Switch bekommen, am besten Kodi mit xtreme. Wenn es sehr stabil laufen würde, mit Updates versorgt wäre, dann würde ich sogar dafür monatlich zahlen.

    6. Nintendo soll ein Spiel entwickeln wo alle Nintendo Charaktere dabei sind (wie bei Super smash bros) in einem Genre von MMORPG, in einer riesigen online Welt, vergleichbar mit WoW nur mit Nintendo Charaktere und kostenlose online Support.
    Mit 5 Leuten Dungen bestreiten mit Tank, healer, DD...
    Die Welten mit einander vereinen, und somit eine riesige online Welt erschaffen.

    Durch Updates die Welten erweitern und selbstverständlich die Quest.
    Mit third party Entwickler Kooperationen machen und neue Welten hinzufügen/vereinen,
    Zb. One piece, Naruto, lufia, Terranigma, Dragonball....

    Die Möglichkeiten in so einer Welt wären unendlich.
    Und die Firmen könnte eigene Werbung in ihrem Land machen,Release. neu Erscheinungen, Trailers, Neuigkeiten von Anime, news usw.;)

    Nintendo beherrscht ein Riesen Potential was sie nicht nutzen.
    Sony und MS könnten vieles nicht machen, weil sie die Lizenzen dazu nicht haben, was aber Nintendo besitzt.:(

    Meine eigene Wünsche sind natürlich etwas unrealistisch und werden so nicht kommen, aber man darf ja mal träumen:D

    Natürlich hätte ich noch viel mehr Ideen, aber das würde hier denn Rahmen sprengen:)
     
  2. Lizco

    Lizco Administrator Mitarbeiter

    Wenn die das alles umsetzen würden... alle Achtung... das wäre sicher das Spiele-Lineup des Jahres und darüber hinaus :) Ich bin ja ein absoluter Fan der alten Spiele wie Secret of Mana, Evermore, Illusion of Time & Co... aber das diese Spiele nochmal vernünftig erscheinen werden bezweifel ich. Dann lieber komplett liegen lassen. So ein Secret of Mana soll doch als App erscheinen... ich bin da seeehr skeptisch.

    Was aber die Firmen betrifft, keine Frage - dort muss sich etwas tun. Nicht alle wollen ständig Mario, Zelda & Co im Spiel haben, sondern auch gern etwas völlig anderes spielen. Etwas in Richtung Project Cars, Star Wars Battlefront oder paar JPGames. Und als Special gibt es dann die hauseigenen Marken... verpackt in umfangreiche Spiele :)
     
  3. Lex

    Lex Member

    Wenn die nur 1/3 davon umsetzen würden, dann wäre ich schon zufrieden:).
    Von portierungen auf Smartphone halte ich auch nix, das ist erstmal nicht das selbe wie auf Handheld oder Konsole zu zocken und außerdem ist es das selbe Game dann.
    Aber wenn sie solche Spiele wie Terranigma, Lufia 2 ect. In 3D gut umsetzen würde, dann wäre das wie damals, Hammer gute Games und würden sich Millionen mal verkaufen.

    Ich meine, Zelda hat es doch auch von 2D in 3D Geschaft, und zählt bis heute, als eines der besten Games weltweit.
    Und Terranigma finde ich sogar ein Tick besser als Zelda:rolleyes:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Folgendes wären meine Traumvorstellungen:
    1. für keine Funktion ist ein Nintendo-Account notwendig
    2. Controller ist voll funktionsfähiger Handheld
    3. alle älteren Spiele (mindestens die 8- und 16-bittigen) sind über die Virtual-Console auf dem Handheld-Controller spielbar
    4. alle älteren Spiele die nicht auf dem Handheld laufen sind auf der stationären Konsole spielbar (und bestenfalls auf den Handheld streambar)
    5. alle Spiele sind als Download erhältlich
    6. die Sache mit Kodi wäre wirklich grandios, am besten auch wieder auf Handheldebene

    Kurz zusammengefasst: der Stationäre Teil sollte nur als Performance-Booster und zentraler Massenspeicher für den Handheld dienen. Besonders leistungshungrige Spiele werden dann von diesem immobilen Teil auf den Handheld oder den großen Bildschirm gestreamt. Der Handheld hat Platz für ca. 50 Spiele durch Austausch mit dem Massenspeicher lassen sich die Handheldspiele organisieren.