20.000 US-Dollar Belohnung für gefundene Exploits

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Allgemein" wurde erstellt von Bates, 12. April 2017.

  1. Bates

    Bates Der Butler

    Wer Sicherheitslücken und Exploits für die Nintendo switch findet und meldet, kann zwischen 100 und 20.000 US-Dollar "verdienen". Dadurch sollen schleunigst Lücken gefunden und geschlossen werden. Auch eine gute Seite, wenn ehrliche Hacker Fehler / Lücken usw. finden und melden, sogar noch etwas Geld erhalten.

    Es wäre schön wenn so schnell kein Emulator für die Nintendo switch kommt und diese Konsole tatsächlich gekauft werden muss. Denn es schadet nicht nur Nintendo, sondern viele Mitarbeiter, Entwickler, Publisher usw. Auch die Tatsache das Zelda Breath of the Wild bereits als ROM unterwegs ist, hätte nicht sein müssen. Viele sagen sich nun "wozu eine Konsole für das Spiel kaufen, wenn ich es auch am PC spielen kann?". Direkt einige Hundert Euro gespart... aber nicht förderlich für eine Zelda-Fortsetzung.