Preis des Online-Dienstes

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Allgemein" wurde erstellt von Lizco, 2. Februar 2017.

  1. Lizco

    Lizco Administrator Mitarbeiter

    Ist das Geheimnis um den Preis des Online-Dienstes gelüftet? Auf Twitter veröffentlichte der Analyst Dr. Serkan Toto Details aus einem Nikkei-Interview mit Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima.

    Der Preis soll demnach bei 2000 bis 3000 Yen also umgerechnet 16 bis 24 Euro (2 Euro im Monat!) liegen.

    Das wäre zu bezahlen, oder? ;)
     
  2. Lex

    Lex Member

    Fairer preis, viel mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen auch wenn man noch nicht weiß was alles der Online Dienst beinhaltet.
     
  3. Kerry

    Kerry Member

    Auf alle Fälle fair! 2 Euro im Monat wäre ziemlich günstig. Wahrscheinlich mit Vorauszahlung? Naja online zocken und ein gratis Spiel wäre schon super für 2 Euro. Aber bitte auch dauerhaft das Spiel behalten. Und das wird bestimmt nicht der Fall sein, gerade wenn es wirklich nur 2 Euro im Monat sein werden.
     
  4. udo1000

    udo1000 New Member

    Also 2 EUR im Monat ist mehr als Fair. Wo doch auch noch ein Download Spiel mit dabei sein soll. Ich würde locker 10 bis 20 EUR dafür pro Monat zahlen.. Der Service muss ja auch irgendwie bei Nintendo finanziert werden. :)
     
  5. Midna

    Midna New Member

    Dieses Download-Spiel ist aber nur einen Monat verfügbar und kann danach wohl nicht mehr gespielt werden. Ich bin eher auf die Angebote und die Umsetzung der neuen "Party"-Features gespannt. ;)
     
    udo1000 gefällt das.
  6. udo1000

    udo1000 New Member

    Jaa, aber das passt schon. :) Bei Party Features bin ich auch dabei. :)
     
  7. ynoth

    ynoth Member

  8. Konsolero77

    Konsolero77 New Member

  9. Robert1980

    Robert1980 New Member

    Vermutlich wird man auf allen Wegen bezahlen können, wie man auch im eShop bezahlen kann.
    Also wohl auch über diese Prepaid-Karten.
     
  10. Konsolero77

    Konsolero77 New Member

    Das ist keine Prepaid-Karte, sondern eine richtige Kreditkarte mit Verfügungsrahmen.
     
  11. Robert1980

    Robert1980 New Member

    Verzeihung wohl etwas misverständlich ausgedrückt.
    Gemeint war, daß wohlmöglich alle Wege der Zahlung funktionieren sollten die es bis jetzt auch schon für den eShop gibt.
    - Diverse Kreditkarten (Visa, MasterCard oder JCB)
    - Die Nintendo eShop-Prepaidkarte
    - etc.

    Ob noch weitere Keditkarten möglich sind weiß ich jedoch nicht.
    Wenn du aber jetzt schon mit Deiner Kreditkarte im eShop einkaufen kannst, dann sollte das auch mit dem Online-Service funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...