Miitomo als erste App von Nintendo?

Dieses Thema im Forum "Spiele - Allgemein" wurde erstellt von Cilin, 29. Oktober 2015.

  1. Cilin

    Cilin Member

    Alle haben ein Spiel erwartet und dann bringt Nintendo Miitomo heraus. So ganz habe ich es wohl noch nicht kapiert ^^ ist es jetzt ein Spiel oder ein Chatraum? Ich dachte es kommt ein Super Mario oder ein völlig neues Spiel von Nintendo. Eine richtige Überraschung. Oder meinetwegen ein Tower Defense Spiel was auf Mario und Zelda aufbaut. Aber was soll jetzt Miitomo sein?
     
  2. Lex

    Lex Member

    Ich glaube das haben viele gedacht...
    Kurz nachdem Nintendo das Spiel gezeigt hat, sind die Aktien gleich wieder gesunken. Oje oje oje
     
  3. Mietze

    Mietze New Member

    Und was kann diese App jetzt genau? Fragt sie mich aus und teilt es direkt allen anderen mit? Und wer erfährt von den Geheimnissen? Wenn ich das schon bei Facebook sehe boa. Man ist in einer Gruppe drinnen die geschlossen ist und alle die in meiner Liste sind erhalten die Mitteilung, dass ich mich in dieser Gruppe befinde. Was, wenn ich das aber nicht will? Wenn Miitomo auch so wird verzichte ich drauf und warte bis ein richtiges Spiel kommt.
     
  4. Kerry

    Kerry Member

    tja was ihr jetzt darüber denkt, haben sich viiiele andere wohl auch gedacht ^^ aber ich warte mal ab. Vielleicht ist die app ja doch ganz cool?? Aber ich nutze schon whatsapp um mit Freunden zu kommunizieren. Ich will auch nicht zu viel haben
     
  5. Maggy

    Maggy Guest

    Habe ich das richtig verstanden das man nicht mit den Leuten chattet sondern das alles die Mii übernehmen? Was darunter vorstellen kann ich noch nicht. Ich kenne Facebook und nutze es auch für Gruppen und Freunde, aber was will Nintendo besser machen als FB?
     
  6. Kerry

    Kerry Member

    Und was kam dabei raus? Nintendo verdient haufenweise Geld damit :) Und die App ist sogar noch gut. Habe bisher kein Problem gehabt. Aber ich habe das Gefühl, dass sie haufenweise Strom frisst.
     
Die Seite wird geladen...